Gemeindemitteilungen

Gemeindemitteilung vom 08.01.2018

Faschingsumzug 2018 – Einladung zur Teilnahme

Nach drei Jahren Pause ist es wieder einmal soweit !

Unser heuriger großer Faschingsumzug findet am

Faschingssamstag, dem 10. Februar 2018,

mit Beginn um 14.00 Uhr,

statt. Alle Bewohner, Ortsteile, Vereine und Institutionen unserer Gemeinde werden seitens des Heimatkreises herzlich zur Teilnahme am Faschingsumzug eingeladen !

Wie schon seit dem Jahre 1997 üblich, wird es auch heuer wieder zu einer Prämiierung der Masken und Wagen durch eine Prominentenjury kommen:

Wagen: 1. Preis: EUR 200,--

2. Preis: EUR 150,--

3. Preis: EUR 100,--

Gruppen ab 3 Personen (ohne Wagen): 1. Preis: EUR 100,--

Einzelmasken und Masken ab 2 Personen: 1. Preis: EUR 50,--

Weitere Platzierungen: Gutscheine und Warenpreise

Es wurde vereinbart, heuer sämtliche Geldpreise in Form der „Fladnitzer Geschenksgutscheine“ auszuzahlen.

Wir ersuchen all´ jene, welche am heurigen Faschingsumzug teilnehmen werden, dies´ im Gemeindeamt Fladnitz/T. zu melden, wenn möglich, auch gleich das Thema bekannt zu geben, damit es möglichst zu keinen Mehrfachgruppen kommen kann:

Tel. Nr.: 03179/23238; Email: gde@fladnitz-teichalm.gv.at

Bitte, macht Alle mit !

So können wir unseren Gästen und unserer Bevölkerung einen sehenswerten

und lustigen Faschingsumzug 2018 bieten.

Der Heimatkreis !

Winterdienst – Wichtige Hinweise

Im Rahmen des Winterdienstes in der bisherigen Wintersaison sind uns einige Dinge aufgefallen, auf welche wir wiederum besonders hinweisen möchten:

a) Privatwege und/oder Privatzufahrten werden ausnahmslos erst nach allen öffentlichen Straßen, Wegen, Gehsteigen und Plätzen geräumt.

b) Manche Gemeindebürger pflegen nach wie vor die Unsitte, den Schnee von ihren Einfahrten auf die öffentlichen Straßen oder Gehsteige zu schieben.

Wir halten deshalb fest, dass dies´ ausnahmslos untersagt ist. Jeglicher anfallender Schnee ist auf den eigenen Privatgrundstücken abzulagern.

c) Bei einigen Privatzufahrten, welche bei der Gemeinde zur Räumung angemeldet wurden, ragen Äste, Sträucher und Gestrüpp in die Wege hinein. Diese werden bei dementsprechendem Schneedruck dann noch weiter in die Straße hineingedrückt. Schäden an den Räumfahrzeugen (Spiegel, Lack etc.) sind die Folge.

Wir ersuchen die Besitzer deshalb eindringlich, diese Hindernisse unverzüglich wegzuschneiden bzw. zu entfernen.

d) Die Gemeindearbeiter haben darauf zu achten, dass die öffentlichen Straßen und Wege so schnell und so gut als möglich geräumt und gestreut werden.

Sie können deshalb auf die Freihaltung privater Einfahrten wenig Rücksicht nehmen. Die Freihaltung der Einfahrten ist Aufgabe eines jeden einzelnen selbst.

Jene Besitzer, welche ihre Grundstücke samt Einfahrten entlang von Landesstraßen haben, wissen, dass dies´ seitens der Landesstraßenverwaltung schon seit jeher so gehandhabt wird.

Wir ersuchen, diese Hinweise auch wirklich zu beachten und einzuhalten !

All´ jenen, welche den Winterdienst gewissenhaft und vorbildlich erledigen,

und dass ist glücklicherweise der bei weitem überwiegende Teil der Bevölkerung, dürfen wir dafür recht herzlich Danke sagen.

Zur Erinnerung: Flächenwidmungsplan neu – Planungswünsche

Das Einbringen von Planungswünschen anlässlich der Neuerstellung des Örtlichen Entwicklungskonzeptes und des Flächenwidmungsplanes 1.00 ist noch bis einschließlich 15.2.2018 im Gemeindeamt Fladnitz/T. möglich.

Die Antragsformulare wurden bereits zugeschickt bzw. stehen auch auf unserer Homepagewww.fladnitz.atzum Herunterladen bereit.

Peter Raith e.h.
(Bürgermeister)

8.1.2018

Gemeindemitteilung vom 29.11.2017

K U N D M A C H U N G

Fortführung der Örtlichen Raumordnung

Gem. § 92 (1) und (2) der Gemeindeordnung 1967, i.d.d.g.F. wird kundgemacht:

Mit 1.1.2015 ist die Gemeindestrukturreform des Landes Steiermark in Kraft
getreten und rief damit neben den zahlreichen Gebietsänderungen hinsichtlich der von der Fusion erfassten Gemeinden auch geänderte Rahmenbedingungen für die Örtliche Raumplanung hervor. Aufgrund des Vorliegens von wesentlich geänderten Planungsvoraussetzungen für die neu geschaffenen Gemeinden haben Fusionsgemeinden ab dem Wirksamwerden der Gebietsänderung ein Örtliches Entwicklungskonzept bzw. einen Örtlichen Entwicklungsplan und einen Flächenwidmungsplan innerhalb von fünf Jahren zu erstellen. Ferner haben gemäß §§ 8, 9 oder 10 der Steiermärkischen Gemeindeordnung 1967 neu geschaffene Gemeinden ein Örtliches Entwicklungskonzept (§ 21 Stmk. ROG 2010) und einen Flächenwidmungsplan (§ 25 Stmk. ROG 2010) zu erstellen.

Gemäß § 42 (2), (8) und (9) sowie § 42a (1) des Steiermärkischen Raum-

ordnungsgesetzes 2010, LGBl. Nr. 49/2010 idF LGBl. Nr. 61/2017, fordert der Bürgermeister aus Anlass der Erstellung des ersten Örtlichen Entwicklungskonzeptes/Entwicklungsplanes und Flächenwidmungsplanes der Gemeinde Fladnitz an der Teichalm öffentlich auf, Anregungen auf Änderungen der

wiederverlautbarten Örtlichen Entwicklungskonzepte, der Flächenwidmungspläne,

der Bebauungspläne und der Bebauungsrichtlinien der ehemaligen Gemeinden einzubringen.

Jedes Gemeindemitglied sowie jede physische und juristische Person, die ein berechtigtes Interesse glaubhaft machen kann, hat die Möglichkeit, Bauvorhaben und sonstige Planungs-anregungen in der Zeit von 15.12.2017 bis 15.2.2018 (mindestens acht Wochen) im Gemeindeamt Fladnitz an der Teichalm mittels umseitigen Formulars schriftlich bekannt zu geben.

Amtsstunden:

Montag bis Freitag, jeweils von 8.00 bis 12.00 und 13.00 bis 16.00 Uhr.

Peter Raith e.h.
(Bürgermeister)

29.11.2017

hier geht´s zum Bauwunschforumlar

Fladnitz an der Teichalm

Veranstaltungskalender

20.01
2018

21. Bürgermeister-Turnier im Eisschießen

der ÖVP Fladnitz/T.
Vorrunde

26.01
2018

21. Bürgermeister-Turnier im Eisschießen

der ÖVP Fladnitz/T.
Vorrunde

27.01
2018

Feuerwehrball der FF Fladnitz/T.

im Pfarrsaal

Nachwuchs-Hallenfussballturnier

des SV Fladnitz/T. in der Sporthalle

10:00 - 16:00 Woche Familienschneetag

auf der Teichalm

28.01
2018

21. Bürgermeister-Turnier im Eisschießen

der ÖVP Fladnitz/T.
Vorrunde

03.02
2018

20:00 Fladnitzer Jägerball

Gasthof Donner
Musik: "Nix Neix Musi"

07.02
2018

Frauenfasching

der kath. Frauenbewegung im Gasthof Donner

08.02
2018

14:00 Gemeinsames Singen

im Gasthaus Bachwirt/Wölling

Impressum | Kontakt